delosperma vermehren

delosperma lassen sich entweder durch stecklinge, oder mit samen vermehren. die stecklinge kann man im wasserglas bewurzeln lassen, oder man gibt sie direkt in ein erde-sand-gemisch.

delosperma mit samen vermehren

delosperma-samen kann man im fachhandel erhalten. sie werden nur auf das zuvor befeuchtete substrat gelegt. dieses sollte rein mineralisch sein. sehr gut eignet sich bimskies, es kann aber auch feiner aquarienkies zum einsatz kommen. damit die samen nicht austrocknen, muss das substrat ständig feucht gehalten werden und der topf abgedeckt sein. dies kann man auf zwei arten erreichen: man platziert den topf in einem mit wasser gefüllten untersetzer oder man gibt ihn in ein glas. das ganze sollte einmal täglich gelüftet werden.

damit die delosperma-sämlinge nicht in die höhe schiessen, darf es nicht zu warm sein. die idealen keimtemperaturen liegen zwischen 15 und 20 grad. dann beträgt die keimzeit +/-10 tage. platzieren sollte man sie sehr hell, aber ohne direkte mittagssonne.

nach dem keimen kann das wasser aus dem untersetzer/glas entfernt werden. der anzuchtbehälter bleibt aber weiterhin abgedeckt. das substrat darf aber nicht austrocknen. wenn die delosperma-sämlinge eine grösse von ca. zwei zentimetern erreicht haben, kann man sie langsam an das raumklima gewöhnen.

Comments are closed.