sedum

die gattung sedum umfasst ca. 450 arten und wurde einer neuordnung unterzogen. die beliebte große fetthenne (sedum telephium) heisst nun hylotelephium telephium. die neue nomenklatur hat sich jedoch nicht wirklich durchgesetzt und sie werden meist noch unter ihren alten namen gehandelt.

sie sind nicht nur beliebte steingartenpflanzen, einige arten werden auch als zimmerpflanze kultiviert (z. b. sedum rubrotinctum). um sie in zimmerkultur zur blüte anzuregen, müssen sie jedoch kalt (5-10 °c) überwintert werden.

einige sedum-arten wachsen aufrecht, andere hingegegen kriechend und eignen sich somit hervorragend zur bepflanzung von blumenampeln.


v. l. n. r.: sedum rupestre, s. sedoides, s. spathulifolium

Comments are closed.